Lesehilfe:  Vergrößern STRG + | Verkleinern STRG -

Aktuell

20. Februar 2018 - Nistkasten reinigen 16 & 17. Februar 2018 Foto von links nach rechts: Ludger ... +++ 16. Februar 2018 - Generalversammlung Februar 2018 Die Mitglieder des Vogelschutz- und ... +++

Verbandsmeisterschaft 2017 Stadtlohn

Rudolf Hüntemann 3.vl     Kurt Südfeld 8.vl

Jahreshöhepunkt für alle Vogelzüchter im Landesverband Münsterland-Emsland war die  63. Landesverbandsschau, die am 09./10. Dezember in der Stadthalle in Stadtlohn stattfand. Die Vogelfreunde Coesfeld e.V. errangen in diesem Jahr vier Landesverbandsmeistertitel,  mit denen die Züchter  Rudolf Hüntemann, Lars Horstick und der Jugendliche Simon Timmer geehrt wurden.

Rudolf Hüntemann errang zwei Landesverbandsmeistertitel für den besten  Sperlingspapagei und  Jungvogel der Schauwellensittiche. Außerdem gewann er zwei Gruppensiege. Mit 93 Punkten wurde ein „europäischer Star“ bewertet und so erhielt er  1.LV-Sieg und Champion Titel.

Mit einem  Lutino geperlten Nymphensittich  errang Lars Horstick den Landesverbandsmeistertitel.

Simon Timmer überzeugte die Preisrichter in der Klasse der Jugendlichen mit einem Blaugenick-Sperlingspapagei und wurde mit ihm Verbandsmeister.

Mit Pokalen,  Medaillen und Urkunden wurden sie für ihren züchterischen Erfolg vom Landesverbandsvorsitzenden Heinz Wolts geehrt.

Die naturfarbenen Pfirsich- und Russköpfchen des Züchters Manfred Lablans errangen zwei Gruppensiege. Ein Chinasittich vom Züchter Kurt Südfeld erreichte ebenfalls einen Gruppensieg. Zwei Schauklassensiege wurden den Kanarien der Rasse Raza Espanola vom Züchter Helmut Heinzel zugesprochen. Einen dritten Platz erreichte Paul Flinkert mit der Kollektion rotintensiver Farbkanarien. Über einen 1. LV-Sieg freute sich Michael Watzlik, der die nordischen Dompfaffen ausstellte. Einen zweiten und dritten Platz erreichten die Weiß-Rezessiven Kanarien der Züchterin Cornelia Hobbold.

Schausaison-Höhepunkt der Vogelfreunde Coesfeld wird die Deutsche Meisterschaft Anfang Januar in Bad Salzuflen sein. Auch dort werden sich die Coesfelder dem nationalen Wettbewerb mit ihren Vögeln stellen.

www.vogelfreunde-coesfeld.de